Katalog der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg

solr
SolrQueryCompletionProxy
QueryCompletionProxy
Zurück zur Trefferliste

Arbeiten in Sicherheit - Jugendhilfe zwischen Herausforderungen und Mitarbeiterfürsorge

Katalog UB Erlangen-Nürnberg (1/1)

Speichern in:
 

Arbeiten in Sicherheit - Jugendhilfe zwischen Herausforderungen und Mitarbeiterfürsorge

Ausgabe: Erstauflage
Erscheinungsort: Dähre
Verlag: SchöneworthVerlag
Erscheinungsjahr: 2020
Umfang: 96 Seiten
ISBN: 9783945081334
Schlagwort: Pädagogischer Beruf / Arbeitsbedingungen / Psychische Gesundheit / Burnout-Syndrom / Prävention
Schlagwort: Jugendhilfe / Sozialarbeiter / Psychosoziale Belastung / Gesundheitsschutz / Arbeitszufriedenheit
Theorie und Praxis der Jugendhilfe :   Alle Einzelbände
  • Exemplare
    /TouchPoint/statistic.do
    statisticcontext=fullhit&action=holding_tab
  • Bestellung/Verfügbarkeit
    /TouchPoint/statistic.do
    statisticcontext=fullhit&action=availability_tab
  • mehr zum Titel
    /TouchPoint/statistic.do
    statisticcontext=fullhit&action=availability_tab
Titel:Arbeiten in Sicherheit - Jugendhilfe zwischen Herausforderungen und Mitarbeiterfürsorge
Von:Menno Baumann, Björn Hagen (Hrsg.)
Beteiligte Person:Baumann, Menno
...:Herausgeber
Beteiligte Person:Hagen, Björn
...:Herausgeber
Institution:SchöneworthVerlag
Ausgabe:Erstauflage
Erscheinungsort:Dähre
Verlag:SchöneworthVerlag
Erscheinungsjahr:2020
Umfang:96 Seiten
Sprache:ger
Inhalt/Datenträger:Aufsatzsammlung
Details:Illustrationen, Diagramme
Reihe:Theorie und Praxis der Jugendhilfe
Band:31
Abstract:Die vorliegende Theorie und Praxis der Jugendhilfe zum Thema Mitarbeiterfürsorge hat die Schwerpunkte Basisartikel, Handlungspotenziale und kritische Diskussion. Hier wird darauf eingegangen, dass die Mitarbeitenden neben ihrer Persönlichkeit Fachkenntnisse und Kompetenzen einsetzen, um die jungen Menschen und Familien zu betreuen. Hierbei muss gerade auch während der Corona-Pandemie die Gesundheit der Beschäftigten als Grundlage berücksichtigt werden. Dies zeigt sich auch in einem ausgeprägten Bedürfnis nach Sicherheit. Die vorgestellten Studien zeigen ebenso wie die Untersuchungen, beispielsweise zu Abbrüchen in den stationären Erziehungshilfen, dass die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eng mit der Professionalisierung des pädagogischen Handlungsfeldes verknüpft ist und auf die Zufriedenheit der jungen Menschen einen gravierenden Einfluss hat. Ein weiterer wesentlicher Teil befasst sich mit der Angst der Mitarbeitenden und mit ihrer Angstbewältigung in der pädagogischen Arbeit mit den jungen Menschen. Auf Grundlage der Transaktionsanalyse wird auf die unterschiedlichen Formen eingegangen und die Angstbewältigung als Beziehungsgeschehen erläutert. Der Aspekt der Selbstsorge wird im Kontext stabilisierender Interventionen im psychosozialen Alltag beschrieben. Die alltagsnahen Interventionen tragen dazu bei, achtsam zu sein und Körpersignale wahrzunehmen.
ISBN:9783945081334
Schlagwort:Pädagogischer Beruf / Arbeitsbedingungen / Psychische Gesundheit / Burnout-Syndrom / Prävention
Schlagwort:Jugendhilfe / Sozialarbeiter / Psychosoziale Belastung / Gesundheitsschutz / Arbeitszufriedenheit
ID Verbundkatalog:BV046999919